Werden Sie Teil des Communication

Benchmarkings 2019!

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für das Communication Benchmarking 2019 interessieren. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Initiative, zur Teilnahme und zu den Leistungen des Benchmarkings.

 

Teilnahme

Zum Communication Benchmarking 2019 sind größere Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeladen. Zur Anmeldung füllen Sie bitte die Teilnahmeerklärung aus – sie steht unten zum Download bereit. Anmeldeschluss ist der 21. Juni 2019. Für Rückfragen zur Zielgruppe des Benchmarkings stehen Ihnen die Projektpartner zur Verfügung.

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für das Communication Benchmarking 2019 beträgt für Erstteilnehmer 6.000 Euro. Teilnehmer, die bereits 2017 mitgemacht haben, können sich zu den vereinbarten Konditionen von 5.500 Euro anmelden. 

 

Leistungsumfang

  • Die Teilnehmer erhalten einen umfangreichen, individualisierten Benchmarking-Bericht mit Top-Kennzahlen, Grafiken und einer Kommentierung der Gesamtdaten. Der Bericht stellt die eigenen Daten im Vergleich zu den aggregierten Gesamtdaten aus. Die Ergebnisse stehen den Teilnehmern exklusiv zur Verfügung und werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Die Ergebnisse werden allen Teilnehmern in einer moderierten Webkonferenz erstmalig präsentiert. Jedes Unternehmen erhält die Möglichkeit, daran teilnzunehmen und die Ergebnisse mit den Projektmanagern und dem wissenschaftlichen Berater zu diskutieren.
  • Außerdem werden alle Teilnehmer zu einem Workshop mit Präsentation und Diskussion der Ergebnisse eingeladen. Im Kreis der Teilnehmer können Erfahrungen mit dem Benchmarking und mit der Nutzung der Ergebnisse ausgetauscht werden.

 

    

Teilnehmer 2017

40 Unternehmen haben sich der Communication Benchmarking Initiative angeschlossen und waren bei der ersten Erhebung 2017 dabei. Hier finden Sie eine Übersicht der teilnehmenden Unternehmen bzw. Organisationen: